KMU-Blog

Weblog für Kleinunternehmer und Mittelständler

Tücken der Paketzustellung  |  Verdammtes kleines digitales Telefonmännlein

Die ordentliche Rechnung

Eintrag abgelegt unter: Recht Amtlich — silkester at 11:40 am on Montag, September 11, 2006

Ich bin ja der Meinung, dass das Finanzamt einen Haschmich hat, wenn es darum geht, was eine ordentliche Rechnung ist und was nicht. Insbesondere, wenn es um den elektronischen Datenverkehr geht. Auch wenn Papier etwas langsamer reist, so ist auch eine Papierrechnung manipulierbar.

Der Stress mit der Signatur ist nicht einzusehen. Sei’s drum.

Es ist schon lange bekannt und trotzdem muss ich immer wieder eine Rechnung auf Papier und per Post anfordern. Was ist eine ordentliche Rechnung gemäß dem Umsatzsteuergesetz?

Was zur ordentlichen Rechnung dazugehört

Es ist nicht nötig, dass ich alles hier wiederhole. Nur Postweg, und das folgende in Kürze, bevor ich entsprechende Links ergänze:

  • Angaben zur Art der Leistung
  • Angaben zum Vertragspartner
  • Angaben zum Bruttopreis
  • Angaben zu Steuer bzw. Steuerbetrag
  • auch die Angabe des Nettopreises

und die Links:


weitere Artikel zu:

Eintrag abgelegt unter: Recht Amtlich

(Wer sagt es als erster?)